Navigation
Malteser Marburg

Marburger Malteser feiern Sommerfest

22.07.2017
Landrätin Kirsten Fründt mit Dienststellenleiter Roland Julius. Foto: Malteser
Landrätin Kirsten Fründt mit Dienststellenleiter Roland Julius. Foto: Malteser

Auch in diesem Jahr feierten die Marburger Malteser wieder ihr traditionelles Sommerfest. Fast 80 Gäste, Ehrenamtliche und Mitarbeiter konnten bei blendendem Sonnenschein in der Dienststelle in der Schützenstraße begrüßt werden. Insbesondere über den Besuch der Landrätin Kirsten Fründt hat haben sich Dienststellenleiter Roland Julius und sein Team sehr gefreut.
Um für ausreichend Schatten zu sorgen, hatten die Malteser unter tatkräftiger Mithilfe der THWJugend extra für diesen Anlass ein Zelt aufgebaut und sehr schön hergerichtet. Zu Beginn des Sommerfestes wurde zunächst ein Wortgottesdienst unter dem Motto „Ich vergesse dich nicht!“ – dem Jahresthema der Malteser 2017 – gefeiert. Als Symbol erhielt jeder Gast ein Taschentuch mit einem Knoten.
Nach dem anschließenden Mittagessen konnte man beim Sitztanz die zu sich genommenen Kalorien wieder abtrainieren. Zudem berichtete Dienststellenleiter Roland Julius über die Entwicklung der einzelnen Dienste, die sich nahezu alle sehr positiv entwickelt haben. Hervorgehoben wurde ein neues Projekt mit der Gesamtschule Ebsdorfergrund. Nachdem die Ausbildung zum „Junior-Demenzbegleiter“ im vergangenen Herbst überaus erfolgreich durchgeführt werden konnte, wird ab kommenden Schuljahr gemeinsam ein Wahlpflichtfach für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse angeboten, in dem sie den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen erlernen. 
Zum Abschluss gab es noch Kaffee und Kuchen, bevor das sehr gelungene Sommerfest einengeselligen Ausklang fand.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE93 3706 0193 4006 4700 55  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7